» Details zur Bewertung anschauen

Allgemeine Informationen:  
Skihalle: Alpincenter Bottrop (Bottrop)
Besuch der Halle: 01.01.2008
 
Persönliche Informationen:  
Name: Exe Sarisaltik
Alter: 34
Wohnort: Köln
 
Skihalle allgemein: Bewertungsskala
Ambiente: 1 Punkt
Freundlichkeit Personal: 1 Punkt
Übersichtlichkeit: 1 Punkt
Toilettenanlagen: 1 Punkt
Auswahl/Qualität Skimaterial: 1 Punkt
Preis/Leistungsverhältniss: 1 Punkt
Zusätzliche Freizeitangebote: 1 Punkt
 
Piste(n):  
Pistenprofil: 1 Punkt
Schneequalität: 1 Punkt
Schwierigkeit: 2 Punkte
Lifte: 1 Punkt
Sicherheit: 1 Punkt
 
Restaurant(s):  
Ambiente: 3 Punkte
Qualität Essen: 1 Punkt
Getränke: 3 Punkte
Freundlichkeit Bedienung: 1 Punkt
Sauberkeit: 2 Punkte
Auswahl Essen/Trinken: 1 Punkt
 
Resultat:  
Gesamtbewertung: 1 Punkt
 
Sonstige Anmerkung(en): Ein Tag nach Silvester wollten wir mit 2 Kindern (6,8 Jahre) etwas schönes unternehmen. Ein absoluter (gefährlicher) Reinfall. Leere Jägermeisterflaschen auf der Piste, Plastiktüten, Verpackungen u.v.m, trotz informieren des Personals,- keine Reaktion, nur Achselschütteln, unprofessionalität und Desinteresse. Das Beförderungsband: eine reine Katastrophe ( unsicher beim hinfallen) Umkleidekabinen, Toiletten ebenso... Bei all inklusiv sollten dann die Erwartungen beim Essen nicht so hoch sein, waren sie auch nicht mehr, aber schlecht gewordene, gekochte Kartoffeln,- \"wir sind nur das letzte Rad, kleine Angestellte nehmen Sie doch Fritten..\" sagte das Personal, und dann ausgegangene Servietten, wenigstens war die Cola und das Mineralwasser noch gut. Selbst das Personal spricht von einer \"Fehlinvestition\" schade, längste Piste auf der Welt, sehr schlechte Betriebsführung und Schönfärberei auf der Internetseite, was schon an Betrug grenzt. Teuer bezahlt und dazu einen freien, wertvollen Tag, in dem wir wo anders bestimmt mehr gehabt hätten.